Hoverboard Robway W1 im Test: Gute Qualität für wenig Geld?

Das Robway W1 ist ein 6,5 Zoll Mini Segway das nahezu alle Wünsche erfüllt. Verkauft wird es auf ebay.de für 269,90€. Das Hoverboard gibt es in 8 verschiedenen Farben sodass der persönlichen Vorliebe in vollem Umfang nachgekommen wird. Großer Pluspunkt im Vergleich zu billigen China Boards ist das der Akku dieses Hoverboard durch TÜV Rheinland geprüft und zertifiziert ist.

6,5 ZOll Robway W1

>> Testsieger Robway W1 beim Händler ansehen*

Unser getesteter Robway W1 war matt weiß. Die Leistung des Boards liefern zwei 350 Watt Motoren durch die eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 15 Km/h laut Hersteller erreicht werden kann. Die Reichweite des Boards liegt bei ca. 20km je nachdem wie schnell man unterwegs ist. Wir sind bei unserem Test zwar auch mal die vollen 15 km/h gefahren (laut der Tao Tao App), jedoch ist es ratsam etwas langsamer zu fahren, da bei solchen Geschwindigkeiten gerade ungeübten Fahrern Unebenheiten vom Board schmeißen können. Kurven und Steigungen sollten generell etwas langsamer angefahren werden.

Robway W1 mit Beleuchtung

Zwei hochwertige Samsung Lithium Ionen Akkus mit 4,4 Amperstunden laden maximal 2 Stunden auf. Außerdem sind zwei LED-Lichter verbaut die Nachts für eine gute Sichtbarkeit sorgen. Die Trittflächen sind aus rutschfestem Gummi, sodass stets ein fester Stand gewährleistet ist. Das Board besitzt zusätzlich Bluetooth Lautsprecher die über das Handy bedient werden können. Hierbei kann man ganz entspannt seine Lieblingsmusik hören oder die TaoTao App (Gibt es im Google Play Store als auch für IOS und ist kostenlos) nutzen. Das verbinden mit dem Handy (Galaxy S4) hat bei uns ganz einfach geklappt. Die App zeigt sowohl die Geschwindigkeit an wenn man fährt und das Handy gerade mit der App verbunden hat als auch den Akkustand. Das ist sehr wichtig um böse Überraschungen zu vermeiden. Bei anderen Boards gibt es zwar auch eine Akkuanzeige, jedoch ist diese nicht so genau wie diese App. Das Segway war nach kompletter Entladung nach ca. 75 Minuten wieder komplett aufgeladen (laut der App).

Das Robway W1 wiegt 10kg und kann in einer Tragetasche, die im Lieferumfang enthalten ist, überall hin mitgenommen werden. Obwohl 10kg nicht schwer erscheinen ist es nicht empfehlenswert das Board über längere Strecken auf dem Rück zu tragen. Besser ist es dann das Board entweder als ganz normale Tragetasche oder mit dem Auto zu transportieren da es nach einiger Zeit wirklich schwer am Arm werden kann.

Ladegerät und eine Fernbedingung zum Ein- und Ausschalten des Boards runden das Komplettpaket ab.

Fazit zum Robway W1

Dieses Board ist ein Hoverboard das durch den TÜV Rheinland geprüft wurde – Sicherheit wird hier groß geschrieben! Das Mini Segway bietet damit alles was ein Hoverboard besitzen sollte.

>> Testsieger Robway W1 beim Händler ansehen*

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (96 votes, average: 3,44 out of 5)
Loading...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen