TaoTao Plus App: Hoverboard intelligent einstellen

Viele Hoverboardmodelle verfügen über eine neue Funktion die es ermöglicht dein Hoverboard über dein Handy mit dem Board zu verbinden. Darüber kannst du dann nicht nur deine Lieblingsmusik hören, sondern auch eine ganze Reihe an Einstellungen vornehmen. Wie das genau funktioniert erfährst du in diesem Beitrag.

Die TaoTao Plus App kann im Google PlayStore und auf dem IOS Betriebssystem kostenlos heruntergeladen werden. Dabei kannst du dich registrieren, jedoch ist das nicht notwendig um diese App in vollem Umfang zu nutzen.

Tao Tao App Google Playstore

Das downloaden dauert in der Regel nicht länger als ein paar Minuten sofern du mit dem WLAN verbunden bist. Danach kannst du die App direkt öffnen.

Folgende von uns getesteten Modelle verfügen über dieses Feature:

Die App mit dem Handy verbinden

Damit du dein Smartphone mit dem Board verbinden kannst musst du folgende Schritte gehen:

  1. Das Hoverboard einschalten
  2. Die App starten und Bluetooth aktivieren
  3. Auf deinem Handy in den Bluetooth-Einstellungen klicken
  4. Jetzt das Board auswählen mit dem Namen TAO TAO Motors
  5. Den 5 stelligen Code eingeben 66666
  6. Wenn die beiden Geräte verbunden sind ertönt ein lautes Geräusch

In unserem Praxistest hat die Verbindung mit den Hoverboards fast immer funktioniert. Manchmal muss es ein zweites oder drittes Mal verbunden werden. Auch kommt es auf dein Handymodell an. Problemlos funktioniert bei uns: Galaxy S4 Mini, Galaxy S4, Galaxy Mini S5, Galaxy A3.

Im Hauptmenü siehst du oben in der Mitte die Geschwindigkeitsanzeige die dir bei erfolgreichem Verbinden genau anzeigt wie schnell du gerade fährst. Links daneben kannst du zwischen 3 verschiedenen Parametern wählen: Akku, Temperatur oder Strom.

Die Akku Anzeige verrät dir wie viel % Akku das Board noch hat. Die Temperatur sagt dir wie warm es im inneren des Boards ist. Strom zeigt dir an wie viel Ladung noch im Board stecken. Wenn du oben rechts auf das Einstellungen Symbol klickst, gelangst du in ein sehr wichtiges Menü.

Hier kannst du den Bluetooth-Name und das Bluetooth-Passwort ändern. Darüber hinaus stehen folgende Einstellmöglichkeiten zur Verfügung:

TAO TAO App Plus Einstellungsmöglichkeiten

  • Höchstgeschwindigkeit einstellen: Hier kannst du eine Geschwindigkeit definieren, die das Board nicht überschreiten soll. Dieses Limit merkt sich das Hoverboard und weist dich beim Fahren daraufhin das du beispielsweise 10km/h erreicht hast. Danach bremst das Board und gibt ein gleichmäßiges Piepsgeräusch ab. Dennoch kannst du die volle Geschwindigkeit ausfahren (15km/h), allerdings bleibt dann das Piepsgeräusch.
  • Antriebskraft einstellen: Mit dieser Einstellung kann die Antriebskraft des Motors eingestellt werden. Hierbei würde ich die Einstellung nicht auf volle Kraft stellen, da ansonsten bei der Beschleunigung aus einer Kurve auf den Boards eine Ungleichmäßigkeit beider Achsen auftreten und das Fahren unstabil werden. Jedoch könnt ihr natürlich mit dieser Einstellung etwas experimentieren.
  • Lenkempfindlichkeit einstellen: Damit kannst du das Lenkverhalten einstellen. Wenn der Regler also auf „Stark“ eingestellt ist, dann reagiert das Board empfindlicher auf eine Links- oder Rechtsneigung. Gerade für Anfänger empfiehlt es sich diesen Regler auf Normaleinstellungen zu belassen. Wenn du dann etwas Erfahrung gesammelt hast, kannst du damit rumexperimentieren (zumindest meiner Meinung nach).

Weitere Funktionen sind die Selbstüberprüfung und die automatische Abschaltautomatik. Bei der Selbstüberprüfung checkt die App automatisch alle Funktionen des Hoverboards durch. Danach erhaltet ihr eine detaillierte Liste ob alle Funktionen einwandfrei funktionieren. Die automatische Abschaltautomatik ist auf 10 Minuten eingestellt und kann bis auf 120 Minunten hochgesetzt werden. Jedoch macht es keinen Sinn diese Zeitspanne nach oben zu setzen, da ihr damit sinnlos Akkuladung verschwendet.

Des Weiteren gibt es unten in der App verschiedene Reiter: Training, Freunde, Homepage, Herausforderungen und Mehr.

Im Reiter Training gibt es folgende weitere Unterpunkte:

  • Lerner: Wenn ihr darauf klickt gelangt ihr zu einem englischsprachigen Youtubevideo das euch das Hoverboard fahren erklärt.
  • Reparieren: Hierbei gelangt ihr ebenfalls auf ein englischsprachiges Youtubevideo das euch erklärt was ihr tun könnt, wenn das rote Licht zwischen den Trittbrettern leuchtet.
  • OffRoad: Hier gelangt ihr zu einem Video das das IO Hawk zeigt.
  • Unter dem Punkt „Witz“ gelangt ihr zu einem Lernvideo „Hoverboardtutorial“.

Unter dem Reiter „Frende“ könnt ihr eure Ferunde dazu einladen diese App zu nutzen. Homepage ist der normale Startbildschirm auf dem ihr die Geschwindkeit und die Akkuladung seht. Unter Herausforderungen gibt es Wettbewerbe:

  • 30 Sekunden Herausforderung: Wer am schnellst die 30 Sekunden fährt in den letzten 24 Stunden
  • 100m Herausforderung
  • Tägliche-Abstandherausforderung
  • Wöchentliche Abstandherausforderung
  • Wöchentliche Tempoherausforderung

Unter dem Menüpunkt „Mehr“ gelangst du zu deinem persönlichen Profil.

Falls du Fragen zu der App hast, lasse gern einen Kommentar da. Wir helfen dir gern weiter.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen