Hoverboard Reparatur: Wo kann ich mein Hoverboard reparieren?

Hoverboards sind Fahrzeuge und Fortbewegungsmittel, wie jedes andere auch. Dabei sind sie gerade als funorientierte fahrbare Untersätze stets ganz besonderen Belastungen und Strapazen ausgesetzt. Dazu zählt zum Beispiel auch die Benutzung auf Feldwegen oder auf Schotterpisten. Untergründe und Voraussetzungen, für welche das Hoverboard eigentlich so gar nicht konzipiert und gedacht worden ist.

Robway W3 mit Werkzeug

Kommt dann noch die Überschreitung der jeweiligen höchstmöglichen Nutzlast und Zuladung für solch ein Board hinzu, so sind Defekte und Schäden an der Tagesordnung. Aber auch in den daraus resultierenden Folgeerscheinungen und Konsequenzen unterscheidet sich das moderne Hoverboard letztendlich wenig von anderen Fahrzeugen.

Es gibt nämlich diverse Ersatzteile für die unterschiedlichsten Boards und auch bereits eine Vielzahl entsprechende Reparaturdienstleister und Werkstätten, welche sich bereits auf die Wartung und Instandsetzung dieses immer beliebter werdenden und funorientierten Fahrzeuges spezialisiert haben. Doch, was gibt es im Reparaturfall eines Hoverboards alles zu beachten?

Die Reparaturfälle

Grundsätzlich können prinzipiell alle beschädigten oder defekten Hoverboards ganz normal gewartet und im Falle von Defekten auch problemlos wieder instand gesetzt werden. Doch im Interesse de eigenen Sicherheit und nicht zuletzt auch der Unversehrtheit anderer Verkehrsteilnehmer, sollte diese Instandsetzung stets fachmännisch erfolgen.

Es ist daher sinnvoll und unbedingt ratsam, sich zunächst erst einmal im Internet darüber zu informieren, ob es für das jeweils beschädigte Board Ersatzteile gibt. Zum Beispiel im Online-Shop unter www.actionbikes.com*, finden sich zahlreiche Ersatzteile für die Robway Modelle, die für die meisten Hoverboards in Frage kommen. Als erster Anlaufpunkt zu einer Recherche ist dieser Shop daher beim Defekt eines solchen Boards unbedingt zu empfehlen. Einfach in der Suche Hoverboard eingeben. Dann findet ihr alle Ersatzteile die der Shop anbietet.

Auch wenn das Hoverboard auf den ersten Blick keine dem Auto oder dem Motorrad vergleichbare Technik in sich birgt, sollte grundsätzlich von Reparaturversuchen in Eigenregie abgesehen werden. Hierdurch kann nicht nur eine erhöhte Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer auftreten.

Auch die gesetzliche Garantie und Gewährleistung des jeweiligen Herstellers erlischt bei eigenmächtigen und unfachmännisch ausgeführten Instandsetzungsversuchen am Hoverboard sofort.

Um eine Reparatur am beschädigten oder defekten Hoverboard durchführen zu lassen, empfiehlt es sich daher stets, entweder unmittelbar den Hersteller selbst zu kontaktieren oder aber das Board in einer durch den Hersteller entsprechend autorisierten und daher fach- und sachkundigen Werkstatt professionell wieder instandsetzen zu lassen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen