Hoverboard Test – Kaufempfehlung

Sie haben sich unseren Test durchgelesen, können sich aber für kein Board entscheiden? In unserem Hoverboard Test haben wir herausgefunden, dass die größten Unterschiede bei dem Akku und der Größe liegen: es gibt die 6.5 Zoll Hoverboards, 8 Zoll Hoverboards und die 10 Zoll Hoverboards. Grundsätzlich liefen die 6.5 Zoll Hoverboards einige Kilometer weiter als die 10 Zoll Hoverboards. Dass lässt sich auf das höhere Gewicht und der größeren Reibung (auf Grund der 10 Zoll Luftgummireifen) zurückführen. Zwischen den Konkurrenten gibt es auch einige Unterschiede bezüglich des Zubehörs, wie z. B. integrierte Beleuchtung oder Bluetooth Lautsprecher.

Wir haben folgende Hoverboards getestet:

 TestsiegerTest 2Test 3Test 4Test 5Test 6Test 7Test 8
ModellRobway W3SUV 8,5 ZollFlitzer HoverboardIconbit SmartscooterCrossrover V.8Robway W2Robway W1Hoverboard Motion
Preis329,90€349€319,99€385,00€299,90€299,90€269,00€229,90€
Akku TÜV GeprüftJaJaNeinJaJaJaJaJa
UL2272 SicherheitszertifikatJaNeinNeinNeinNeinJaJaNein
Motorstärke800W800W700W700W800W700W700W600W
Reifengröße10" Luftbereifung8,5" Hartgummi10" Luftbereifung10" Luftbereifung10" Luftbereifung8" Hartgummi6,5" Hartgummi6,5" Hartgummi
FahrgefühlSehr gutGutSehr gutSehr gutSehr gutGutGutBefriedigend
LautsprecherqualitätGutGutSehr gutKeine LautsprecherBefriedigendgutGutGut
Gewichtca. 12kgca. 13kgca. 12,5kgca. 12kgca. 12kgca. 11kgca. 10kgca. 10kg
bei actionbikes.de ansehen*beim Händler ansehen*beim Händler ansehenauf mediamarkt.de ansehen*auf ebay.de ansehen*auf ebay.de ansehen*auf actionbikes.de ansehen*auf lesara.de ansehen*
TestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestbericht

Welches Hoverboard passt besser zu dir?

Wir tendieren stark zu dem 6.5 Zoll Hoverboard, da dieses um einiges kleiner und handlicher ist als das 10 Zoll Hoverboard. Wenn Sie auch auf unebenen Wegen (Feldweg, Kießweg, Rasen, …) mobil sein möchten, raten wir Ihnen zu einem 10 Zoll Hoverboard. In dem Fall müssen Sie jedoch bei der Akkureichweite einbüßen, auf Grund des höheren Gewichtes und der Schlauchgummireifen (größere Reibung) hält der Akku oft nicht so lange wie vom Hersteller angegeben.

Wir raten Ihnen dazu keine Billig-Bords zu kaufen, welche immer öfters im Netz auftauchen. Mit diesen Hoverboards hält der Spaß nicht lange an. Zahlen Sie lieber etwas mehr und haben Sie dafür länger Spaß an dem Hoverboard!

Worauf Sie beim Kauf achten sollten:

  • hochwertige Ware ✓
  • Keine Billig-China Ware ✓
  • Markenakkus verbaut (LG, Samsung, …) ✓
  • Richtige Größe (6.5 Zoll / 8 Zoll / 10 Zoll) ✓
  • Zubehör/Zusatzfunktionen (Bluetooth-Lautsprecher, Beleuchtung, …) ✓
  • Deutscher Händler ✓

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen