Das Hoverboard: Ersatzteilsituation und Gebrauchtkauf

Wer sich ein Hoverboard zulegt, wird möglicherweise auch die jeweils unerlässlichen Ersatzteile dazu benötigen. Da sie nämlich vergleichsweise hochpreise innovative Fortbewegungsmittel darstellen, setzt der Kunde hier völlig zu Recht die Verfügbarkeit von Ersatzteilen oder sogar einen ausgewiesen technischen Service voraus.Hoverboard Ersatzteile im Blickpunkt

Ersatzteile für ein Hoverboard der unterschiedlichsten Hersteller sind jedoch problemlos erhältlich. Hierzu empfiehlt es sich, entweder den Shop aufzusuchen und zu kontaktieren, bei welchem das Hoverboard gekauft wurde oder alternativ in der nächsten Werkstatt nachzufragen, die die Reparatur und Wartung dieser Fahrzeuge anbietet. Kleinere Umbauten oder Wartungsarbeiten lassen sich hingegen unter der Anleitung einschlägiger YouTube-Videos mit etwas handwerklichem Geschick und dem erforderlichen Werkzeug auch selbst ausführen. Dennoch empfehlen wir diese Dienstleistung bei einer Werkstatt durchführen zu lassen.

Hierzu gehört zum Beispiel das Auswechseln einer beschädigten Hülle oder die Montage einer neuen Hülle in der gerade angesagten Trendfarbe. Das Auswechseln einer Hoverboard-Hülle gilt als nicht sehr schwer, wenn man dabei den entsprechenden YouTube-Anleitungen folgt. Benötigt wird dazu in der Regel lediglich ein Schraubenzieher. An Zeit sollte man für das Wechseln der Hülle eines Hoverboards etwa 10 Minuten einplanen.

Auch Motherboards, Gyroskope, Gummisensoren und weitere Ersatzteile können für die unterschiedlichsten Typen von Hoverboards heute bequem online bestellt werden. Im Shop von actionbikes.de sind viele Ersatzteile zu den vorgestellten Robway Hoverboard-Modellen erhältlich. Einfach in der Suche „Robway“ eingeben.

Tipps und Hinweise zum Gebrauchtkauf eines Hoverboards

Nicht jeder verfügt über das Budget, um sich ein neues Hoverboard leisten zu können. Wie bei anderen Fahrzeugen auch, so lässt sich meist auch das beliebte Hoverboard als gebrauchtes Fortbewegungsmittel zu deutlich günstigeren Preisen erwerben. Zum Kauf eines gebrauchten Hoverboards kann der Interessent zum Beispiel Amazon studieren, sich in den einschlägigen Shops, bei www.actionbikes.de oder auch bei www.lesara.de, umsehen. Natürlich ist es auch möglich, die entsprechenden Printmedien nach Angeboten von gebrauchten Hoverboards zu durchsuchen.

Aber natürlich lassen sich auch auf eBay oder auf www.gebraucht-kaufen.de immer wieder günstige gebrauchte Fahrzeuge ausfindig machen. Da es sich hierbei jedoch meist um einen Privatkauf handelt, sollte das entsprechende Gefährt am besten vor dem Kauf getestet werden, denn beim Privatkauf können Rechtsansprüche des Käufers, so zum Beispiel in Bezug auf Garantie oder auch auf Gewährleistung des Hoverboards, definitiv ausgeschlossen werden. Ebenfalls sollte auf das CE-Label als Garantie gemäß Maschinen-Richtlinie durch das Institut SGS geachtet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen